Heuschnupfen und Erkältungskrankheiten

Diese Krankheiten betreffen hauptsächlich die Lunge und zeichnen sich durch vermehrte Schleimproduktion, Entzündung und Ausfluss der Nase, sowie Husten aus. Die natürliche Abwehrfunktion des Körpers an seiner Oberfläche ist geschwächt. …

Rosazea

Nach der chinesischen Lehre werden Hautkrankheiten hauptsächlich durch äußere Einflüsse verursacht, die sich im Körper festsetzen. Sie werden nach den Ursachen klassifiziert und behandelt. Wind: Hauterscheinungen, die plötzlich kommen und …

Akne

Nach der chinesischen Lehre werden Hautkrankheiten hauptsächlich durch äußere Einflüsse verursacht, die sich im Körper festsetzen. Sie werden nach den Ursachen klassifiziert und behandelt. Wind: Hauterscheinungen, die plötzlich kommen und …

Schuppenflechte

Nach der chinesischen Lehre werden Hautkrankheiten hauptsächlich durch äußere Einflüsse verursacht, die sich im Körper festsetzen. Sie werden nach den Ursachen klassifiziert und behandelt. Wind: Hauterscheinungen, die plötzlich kommen und …

Neurodermitis

Nach der chinesischen Lehre werden Hautkrankheiten hauptsächlich durch äußere Einflüsse verursacht, die sich im Körper festsetzen. Sie werden nach den Ursachen klassifiziert und behandelt: Wind: Hauterscheinungen, die plötzlich kommen und …

Depression

Unausgeglichenheit, Anspannung, Nervosität, Depression, Schlafstörungen, Migräne, – alles Zustände, die auf ein inneres Ungleichgewicht schließen lassen. In der traditionellen chinesischen Medizin betrachtet man diese Symptome als Ausdruck eines „Zuviel“ an …

Nervosität

Unausgeglichenheit, Anspannung, Nervosität, Depression, Schlafstörungen, Migräne – alles Zustände die auf ein inneres Ungleichgewicht schließen lassen. In der chinesischen Medizin betrachtet man diese Symptome als Ausdruck eines „Zuviel“ an Emotionen …

Schlafstörungen

Unausgeglichenheit, Anspannung, Nervosität, Depression, Schlafstörungen, Migräne, – alles Zustände, die auf ein inneres Ungleichgewicht schließen lassen. In der chinesischen Medizin betrachtet man diese Symptome als Ausdruck eines „Zuviel“ an Emotionen …

Migräne

Unausgeglichenheit, Anspannung, Nervosität, Depression, Schlafstörungen, Migräne – alles Zustände, die auf ein inneres Ungleichgewicht schließen lassen. In der chinesischen Medizin betrachtet man diese Symptome als Ausdruck eines „Zuviel“ an Emotionen …